069 • 97 09 78 81

ZAHNPFLEGE – aber richtig!

ZAHNPFLEGE – aber richtig!

 

 

Zahnpflege: das richtige Werkzeug

Verwenden Sie beim Zähneputzen eine weiche Kurzkopfzahnbürste – möglichst mit abgerundeten (multitufted) Borsten. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass der Bürstenkopf nicht zu groß ist, damit er noch in alle Ecken und Nischen gelangt.

Sie besitzen eine elektrische Zahnbürste? Noch besser, denn hier wird Ihnen die Bürstenbewegung abgenommen und Sie müssen – im Gegensatz zur manuellen Zahnbürste – auch weniger Druck ausüben: So werden Zahnschmelz und Zahnsubstanz geschont und Plaque viel effektiver entfernt.

Wichtig: Tauschen Sie Ihre Bürste etwa alle drei Monate aus und nicht erst, wenn sich die Borsten biegen! Somit nehmen Sie Zahnfleischentzündungen den Nährboden.

Drei Minuten – nicht mehr und nicht weniger!

Putzen Sie Ihre Zähne 2-mal täglich und mindestens drei Minuten lang (jeweils morgens nach dem Frühstück und abends nach dem Essen).

 

Die richtige Putztechnik:

Zahnpflege - Schritt 1 _Zahnbürste anlegen

SCHRITT 1: 45°-Winkel

Zahnbürstenkopf schräg (ca. im 45°-Winkel) an den Übergang von Zahnfleisch und Zähnen anlegen.

Zahnpflege - Schritt 2 _Zahnaussenflächen

SCHRITT 2: Außenflächen

Zahnbürste nur leicht andrücken und von ROT (Zahnfleisch) nach WEISS (Zahn) mit sanften Wischbewegungen (Fegetechnik) putzen. Nicht schrubben!

Zahnpflege – Schritt 3 _Zahninnenflächen

SCHRITT 3: Innenflächen

Danach sind die Zahninnenflächen an der Reihe. Auch hier von Zahnfleisch zu Zahn mit behutsamen Wischbewegungen reinigen.

Zahnpflege - Schritt 4 _Kauflächen

SCHRITT 4: Kauflächen

Zum Schluss reinigen Sie die Kauflächen. Die Borsten sollten möglichst bis in die Vertiefungen eindringen.

Das DENTAL CORNER-Team zeigt Ihnen gerne wie Sie Ihre Zähne richtig reinigen und die tägliche Zahnpflege noch weiter optimieren können. Zusätzlich tragen Sie durch regelmäßige Kontrolluntersuchungen und Prophylaxe-Behandlungen (Professionelle Zahnreinigung) aktiv dazu bei, dass Ihre Zähne dauerhaft gesund bleiben und Ihnen somit schmerzhafte und teure Zahnreparaturen möglichst erspart bleiben.