Schweißausbrüche, Herzrasen, Übelkeit und Zittern – umschleicht Sie auch ein flaues Gefühl in der Magengegend, wenn der nächste Zahnarztbesuch ansteht?[...]
069 • 97 09 78 81

Dentalphobie: So lässt sich die Angst vorm Zahnarzt überwinden.

Dentalphobie: So lässt sich die Angst vorm Zahnarzt überwinden.

Angst vorm Zahnarzt? Da sind Sie nicht alleine!

Schweißausbrüche, Herzrasen, Übelkeit und Zittern – umschleicht Sie auch ein flaues Gefühl in der Magengegend, wenn der nächste Zahnarztbesuch ansteht? Da sind Sie nicht alleine, denn die Angst vorm Zahnarzt ist weit verbreitet: Etwa 10 Millionen Deutsche leiden unter Dentalphobie und meiden damit jegliche Zahnarztbesuche. Mit fatalen Folgen, denn schlechte Zähne stehen oftmals im engen Zusammenhang mit Herzproblemen, Lungenentzündungen oder auch Depressionen. Aber keine Panik! Wir sind mit diesem Problem bestens vertraut und können Ihnen dabei helfen, die „Furcht vor dem Bohrer“ zu besiegen.

Wichtig: Dentalphobie ist als eigene Diagnose im ICD 10-Katalog (Klassifikation F40.2) anerkannt – dem internationalen Klassifikationssystem von Krankheiten, der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) herausgegeben wird.

Vier Schritte, die Ihnen dabei helfen Ihre Angst zu überwinden:

Zahnarztstuhl Dental-Corner Frankfurt

SCHRITT 1: DER RICHTIGE ZAHNARZT

Menschen, die unter Dentalphobie leiden brauchen auf jeden Fall eine geduldige und einfühlsame Behandlung! Einen Zahnarzt, der nicht nur auf Angstpatienten spezialisiert ist, sondern auch auf eine angenehme Praxisatmosphäre Wert legt – so wie DENTAL CORNER.

SCHRITT 2: SPRECHEN SIE OFFEN ÜBER IHRE ANGST

Schildern Sie uns genau was ihnen Unbehagen bereitet. Hören Sie tief in sich hinein und sind sie dabei vor allem ehrlich zu sich selbst. Ihre Angst braucht Ihnen bei uns auf gar keinen Fall peinlich zu sein! Nur so können wir gezielt auf Sie eingehen und die Behandlung so angenehm wie möglich gestalten.

SCHRITT 3: NEHMEN SIE „SEELISCHEN BEISTAND“ MIT

„Outen“ Sie sich! Vertrauen Sie sich einem Verwandten oder Freund an oder bringen Sie diesen doch einfach zum Termin mit. Eine emotionale Unterstützung kann Gold wert sein!

SCHRITT 4: SCHIEBEN SIE NICHT DEN ZAHNARZTBESUCH

Schieben Sie den anstehenden Zahnarztbesuch nicht allzu lange vor sich her, denn durch das Aufschieben wird der Leidensdruck nur noch größer und wer regelmäßig zur Kontrolle geht, macht sich weniger Sorgen um seine Zähne! Vertrauen Sie uns und scheuen Sie sich auf gar keinen Fall davor, uns auf Ihre Ängste offen anzusprechen. Wir lassen Sie nicht alleine.

Wenn auch Sie unter Dentalphobie leiden, dann vertrauen Sie sich uns gerne an. Wir unterstützen Sie dabei Ihre Zahnarztangst zu besiegen!

JETZT BERATUNGSTERMIN SICHERN